1. Platz beim Regionalwettbewerb von Jugend forscht 2018

Kann man gute Waschmittel aus Kastanien, Efeu oder Hausmitteln wie Natron und Soda selber machen? Ist es unbedenklich, die Waschlösung solcher Öko-Waschmittel im Campingurlaub in der Natur zu entsorgen? Mit diesen und weiteren Forschungsfragen haben sich Emma und Theo H. (Klasse 7a bzw. Klasse 9b) sowie Luca S. (ebenfalls Klasse 9b) im Rahmen ihres Projekts „Der Öko-Wasch­mittel­test - Untersuchungen zur Waschleistung und Umweltverträg­lichkeit verschiedener Wasch­­mittel“ ein Jahr lang beschäftigt.

jugo2018

 

Jetzt wurde der große Arbeitseinsatz belohnt:

Das Trio belegte beim Regionalwettbewerb von Jugend forscht 2018, der am Wochenende im Technologie- und Gründerzentrum Solingen statt­fand, den ersten Platz und qualifiziert sich damit für die Teilnahme am NRW-Landeswett­bewerb Jugend forscht in Leverkusen. Zusätzlich wurden die drei Jungforscher für ihr Projekt mit einem Sonderpreis „Umwelt“ ausgezeichnet. Ein toller Erfolg, zu dem wir ganz herzlich gratulieren!

jufo2018 2

 

   
© Humboldtgymnasium Solingen & LernVid.com 2014