Humboldt goes Africa e.V.

africaPartnerschaftsprojekt zwischen der freien christlichen Grundschule Sévaré, dem staatlichen Gymnasium Sévaré (Mali/ Westafrika), und dem städtischen Humboldtgymnasium Solingen (Deutschland)

Schirmherrschaft : Humboldt-Gymnasium Solingen

 

 

Ansprechpartner der beteiligten Organisationen

 

Auf malischer Seite:

  • Nationale NGO / ONG AM-Mali - Vertreter: Daniel Coulibaly
  • Freie christliche Grundschule Sevare - Vertreter: Boukary Sidibé
  • Staatliches Gymnasium Sevare - Vertreter: Bamoussa Fabé
  • Konsultant / Beratung vor Ort: M. David Saye

 

Auf deutscher Seite:

Städtisches Humboldt-Gymnasium Solingen Ohligs:
Humboldtstrasse 5, 42719 Solingen Tel. (0)212-659810
Direktor des Gymnasiums: Herr Marco Voigt

Ansprechpartner/innen für die Initiative „Humboldt goes Africa":

    • Herr Dr. Detlev Katzwinkel
    • Frau Ulrike Stock
    • Herr Juergen Wittmer
    • Herr Hans Schaaf
    • Herr Marco Voigt, Schulleiter
    • Webmaster Initiative „Humboldt goes Africa": Herr H. Wilharm
    • Lehrerkollegium: Frau K. Walser

 

Partnerorganisationen:

  • Eglise evangelique prostestante du Mali ( Bamako )
  • Alliance Mission / Allianz Mission ( Bamako/ Ewersbach)
  • AEAM (Arbeitsgemeinschaft afrikan. Evangel. Kirchen)
  • NGO / ONG AM-Mali

 

Zur Vorgeschichte des Projekts

Die Lehrer/innen, Schüler/innen und Eltern des Humboldtgymnasiums Solingen-Ohligs organisierten 1989 einen Sponsoren-Lauf für das basismedizinische Entwicklungshilfe-Projekt in Mali/ Westafrika (anlässlich der sozial-medizinischen Arbeit eines dort tätigen ehemaligen Humboldtschülers). Diese soziale Aktion und ihr außergewöhnlich gutes Echo, sowie die erlaufenen enormen finanziellen Mittel führten zu nachhaltigen sozialen und medizinischen Projekten in Mali / Westafrika.

Über 80.000 DM wurden zur Verwirklichung der verschiedenen Projektinitiativen über Sponsoring gesammelt. Die damit geförderten Einzelprojekte in Mali seit 1989 sind:

  • Ausbildung von Gesundheitshelfern
  • Ausbildung von Basis-Hebammen
  • Ausbildung von Apothekenhelfern
  • Einrichtung von Basis-Apotheken
  • Brunnenbohrung / Brunnenabdeckungen zur Verbesserung der Trinkwasserqualität ( seit 1989 )
  • Gartenbauprojekte zur Verbesserung der Nahrungsvielfalt und Vitaminversorgung für Kleinkinder ( bis ?? )
  • Wiederaufforstung gegen die Desertifikation / Versteppung
  • Kleintierzucht-Projekte (endete 1998 ?)
  • Errichtung eines Schülerwohnheims für Oberstufenschüler

Die Satzung des Vereins können Sie hier herunterladen.

Den Aufnahmeantrag für den Verein gibt es hier.

 

Und .... hier geht's zur kulinarischen Entdeckungsreise durch Afrika:

http://www.bmz.de/de/mediathek/publikationen/reihen/infobroschueren_flyer/infobroschueren/Materialie245_Afrika_Kochbuch.pdf

   
© Humboldtgymnasium Solingen & LernVid.com 2014